Umzug von Wien nach München: Andere Länder, andere Sitten

Wer einen Umzug von Wien nach München plant, sollte einige wichtige Tipps beachten, die hilfreich sind bei der An- und Ummeldung, dem Einleben in München und auch beim erfolgreichen Umgang mit der deutschen Bürokratie.

Egal ob es sich um einen Umzug innerhalb der Stadt, des Landes oder um einen innereuropäischen Umzug handelt, bei einem Umzug ist gute Planung das A&O. Nach dem der neue Mietvertrag unterschrieben und der alte gekündigt wurde, stehen rund noch drei Monate zur Verfügung, um sich um den Umzug zu kümmern. Nun sollte jedoch niemand auf die Idee kommen und meinen, das ist noch lange hin, sondern die Zeit sollte von der ersten Minute genutzt werden. Denn ein Umzug bedeutet mehr Arbeit als man anfangs vielleicht denken mag – gerade, wenn es um einen internationalen Umzug von Wien in die bayrische Landeshauptstadt München geht, will alles bestens geplant sein.

Der Umzug – Ein perfekter Zeitpunkt, um auszumisten!

Wenn ein Umzug ansteht, dann ist das der perfekte Zeitpunkt, um auszumisten, denn je weniger mit in die neue Heimat genommen wird, desto schneller geht der Umzug über die Bühne. Mit dem „Ausmisten“ sollte früh genug begonnen werden, denn im Laufe der Zeit hat sich doch meist so einiges im Keller und in den Schränken angesammelt, was nicht mehr benötigt wird. Den Zeitpunkt des Umzugs sollte jeder nutzen, sich von alten Möbeln und Gegenständen, die nicht mehr benutzt werden, zu trennen. Der Umzug ist der perfekte Zeitpunkt dafür, denn so ist man erstens zum Ausmisten gezwungen und zweitens erspart man sich einiges an Platz im Umzugstransporter.

Um den Umzug perfekt zu planen ist es wichtig, bereits im Vorfeld dafür zu sorgen, dass alles perfekt abläuft. Sicherlich ist es möglich, einen Umzug Wien – München mit Freunden und Bekannten durchzuführen, doch es sollte vorab überlegt werden, ob denn auch alle Freunde bereit sind, die Fahrtstrecke nach München auf sich zu nehmen, um dort den Umzug zum Abschluss zu bringen. Solch ein Do-it-yourself-Umzug eignet sich eigentlich nur, wenn innerhalb der Stadt umgezogen wird. Für die größere oder internationale Umzüge sollte doch eher eine Spedition oder eine Umzugsfirma beauftragt werden, auch wenn die nicht kostenlos arbeiten wie es die eigenen Freunde oder Verwandten meist tun. Der große Vorteil bei einem professionellen Umzugsunternehmen ist, dass eine Rechnung erstellt wird und diese dann bei der Steuer geltend gemacht werden kann.

Tipp: Achtung! Viele Umzugsunternehmen verlangen gleich am Umzugstag eine Barzahlung!

Das Mietrecht und die Ummeldung

Bei einem Umzug von Wien nach München gelten ganz besondere Bestimmungen bezüglich der An- und Ummeldung. Hier sollte man sich vorab genau informieren. Zudem müssen auch Gas, Strom, Telefon- und Internetdienste früh genug gekündigt werden sowie vieles mehr. Wer sich mit den Aufgaben eines solchen Umzugs überfordert fühlt, der sollte sich professionelle Hilfe holen, denn nur dann weiss man, dass nichts schief gehen kann. Ein perfekter Partner an der Seite ist das junge, qualifizierte und eingespielte Team von profi-umzug.at. Hier wird jeder Umzug von A bis Z in professioneller Art und Weise über die Bühne gebracht und bis zur letzten Sekunde der Übersiedlung helfend zur Seite gestanden.

Profi-Umzug.at plant und organisiert den Umzug von Wien nach München und sorgt für das entsprechende Fachpersonal, das Fahrzeug und auch für das notwendige Verpackungsmaterial und Equipment. Damit der private Umzug oder der Büro/Firmenumzug garantiert reibungslos durchgeführt wird, steht die komplette Organisation unter der Leitung eines Teamleaders.

Neben dem Umzugsservice kümmert sich profi-umzug.at auch um die Entrümpelung der Wohnräume oder dem Einfamilienhaus und stellt einen besenreinen Zustand her. Sollte es zu Kleinreparaturen kommen, werden auch diese problemlos durchgeführt. Alle Mitarbeiter, die bei dem Umzug Hand anlegen, sind fachlich geschult und verfügen über eine jahrelange Erfahrung. Zusätzlich kümmern sich die Mitarbeiter von profi-umzug.at auch um eine Vielzahl anderer Dinge und bieten je nach Bedarf des Weiteren folgende Services an:

  • Kostenlose Besichtigung und Beratung
  • Packservice
  • Logistik und Zwischen- und Möbellager (sofern benötigt)
  • Verpackungsmaterial, Umzugszubehör
  • De-/Montage von Standardmöbeln

Tags: ,

Jetzt kostenlosen Besichtigungstermin vereinbaren!

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage

und vereinbaren Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin!

Mehr als 10 Jahre praktische Erfahrung mit Umzügen, Übersiedlungen, Entrümpelungen, Entsorgungsdienstleistungen und sonstigen Transporten sprechen für uns.